Evangelische Kirchengemeinde Schmalkalden Zufallsbild

Zyklus in der Passions- und Osterzeit

Ein über 3,00 Meter hohes Kreuz dient der Bildanordnung aus dem Zyklus der Passions- und Osterzeit und wird zur Osterzeit in der Stadtkirche “St. Georg” zu sehen sein.

Der Zyklus wurde von Hans Bätz gestaltet.

Jesu Kreuzigung und Tod:

“Sie nahmen ihn aber, und er trug sein Kreuz und ging hinaus zur Stätte, die da heißt Schädelstätte, auf hebräisch Golgatha. Dort kreuzigten sie ihn und mit ihm zwei andere zu beiden Seiten. Jesus aber in der Mitte.

Pilatus aber schrieb eine Aufschrift und setzte sie auf das Kreuz; und es war geschrieben: Jesus von Nazareth, der König der Juden.”

Die Kommentare sind geschlossen.