Evangelische Kirchengemeinde Schmalkalden Zufallsbild

Kandidaten/ Kandidatinnen zur Kirchenvorstandswahl am 22.09.19

Die Wahl zum Kirchenvorstand findet am 22. September 2019 statt.

Wir haben 5 Wahlräume für 4 Stimmbezirke:

 

Stimmbezirk 1: Mittelstille, Näherstille, Breitenbach und Grumbach mit den Wahllokalen: Kirchsaal Mittelstille geöffnet von 10-14 Uhr und Kirchsaal Breitenbach geöffnet von 15-16 Uhr.

Stimmbezirk 2: Schmalkalden Ost und Neubaugebiet mit dem Wahllokal Gemeindehaus Bohrmühle geöffnet von 11-15 Uhr

Stimmbezirk 3: Aue, Volkers, Schmalkalden West und Mitte mit der Stadtkirche als Wahllokal von 11.30 bis 15 Uhr

Stimmbezirk 4: Schmalkalden Nord und Süd und Weidebrunn mit dem Wahllokal: Reinhard-Naumann Haus von 11.30-15 Uhr

Bei dieser Gelegenheit danken wir allen, die sich als Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung stellen. Hierdurch zeigen sie Ihre Bereitschaft, sich für andere Menschen in der Gemeinde einzusetzen und sich in unserer Kirche um Christi willen zu engagieren.

In unserer Gemeinde stellen sich folgende Personen zur Wahl:

Für den Stimmbezirk 1: Bernd Leyh, Andreas Haase, Marco Schatt

Stimmbezirk 2: Ivonne Dittmar, Susann Schönewald, Sabine Weniger und Christine Brauer

Stimmbezirk 3: Marie Luise Liebaug, Prof. Dr. Jens Goebel, Bianca Holzheyh, Matthias Boennen und Martin Engelhardt

Stimmbezirk 4: Peter Bochhammer, Anja Leffler, Beate Bach, Gudrun Großkopf und Sebastian Kretschmann

Briefwahl: Gemeindeglieder, die in die Wählerliste eingetragen sind, können ihr Wahlrecht auch durch Briefwahl ausüben. Wer von der Briefwahl Gebrauch machen möchte, benötigt einen Wahlschein. Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss nachweisen, dass er hierzu berechtigt ist. Wahlscheine können vom Montag, 26. August, bis zum Samstag, 21. September 2019, schriftlich oder mündlich bei dem Vorsitzenden des Kirchenvorstands bzw. im Pfarramt und am Wahltag, dem 22. September 2019, bis 12 Uhr beim Wahlvorstand im Wahlraum beantragt werden. (§14 KV-Wahl-G)

Onlinewahl: Statt der Stimmabgabe am Wahltag oder per Briefwahl können Sie bis zum
16. September 2019 im Internet ebenfalls an der KV-Wahl teilnehmen.
Auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte finden Sie die Zugangsadresse. (§14a KV-Wahl-G)

Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder werden hiermit zur Teilnahme an der Wahl aufgefordert.

Antworten