Evangelische Kirchengemeinde Schmalkalden Zufallsbild

Neuigkeiten in der Kategorie Berichte

…wir müssen die Menschen fröhlich machen.”

Der 01. Juli 2007 stand ganz im Zeichen des Elisabethjahres. Mit einem Festgottesdienst eröffneten wir den Nachmittag und Abend. Pröbstin Marita Natt brachte es in ihrer Predigt auf den Punkt, so wie Elisabeth von Thüringen handelte: “Ich habe euch immer gesagt, wir müssen die Menschen fröhlich machen.” Viele Mitwirkende lassen den Gottesdienst als einen Höhepunkt […]

Entscheidung einer Evangelischen Grundschule in Schmalkalden

Vom 21. November bis zum 24. November 2005 fand in Hofgeismar die Hersttagung der Landessynode statt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt führte einige Mitglieder des Förderkreises “Evangelische Grundschule Schmalkalden” am 23. November zur Landessynode nach Hofgeismar. Denn dort sollte die mit Spannung erwartete Entscheidung der Synodalen bezüglich einer Grundschule in kirchlicher Trägerschaft in Schmalkalden/ Weidebrunn fallen. Nach […]

15 Jahre Körperbehindertenkreis im Kirchenkreis Schmalkalden

Am 03. Dezember konnten die Teilnehmer des Körperbehindertenkreises das 15-jährige Jubiläum feiern. Es war für die etwa 50 Teilnehmer, Helfer und Gäste, Anlass, dankbar auf diese Zeit zurück zu blicken. Die Initiative zur Gründung des Kreises kam 1990 von Frau Angelika Heß, die die Erfahrungen im Behindertenkreis von Pfarrer Vater in Virnau auch in Schmalkalden […]

Theaterfreizeit

Die Teilnehmer der “Theaterfreizeit” wurden zum einen von einer Familiengeschichte aus der Bibel begleitet, die gemeinsam gespielt und so für den Einzelnen entdeckt wurde. Diese Geschichte gipfelte am Sonntag im Familiengottesdienst: Unser Leben liegt trotz aller Ängste, Abgründe und aussichtsloser Wege, letztendlich in Gottes Hand. Zum Anderen war dieses Wochenende Zeit zum Ausprobieren im Theaterspiel, […]

Kirchgeld

Ihr Kirchgeld wird auch in diesem Jahr gute Verwendung finden. Zum einen teilten wir Ihnen bereits mit, dass ein Teil des Geldes in die Fertigstellung der Gedenktafel “Den Opfern von Gewalt” fließt. Ein weiterer Teil wird für die Sanierung des Taufsteines gesammelt. Der Taufstein im Zentrum unseres Chorraumes ist nicht nur kirchen- und kulturhistorisch wertvoll, […]